50 Jahre

Ristorante Da Gabriele

50 Jahre Pizzeria + 50 Jahre Stadtwerke-Treue!

Fünf Jahrzehnte Erfolgsgeschichte: Am 1. April 1971 eröffnete in Obersäckingen das erste italienische Restaurant am Hochrhein. Die Pizzeria Da Gabriele an der Bundesstraße hat seit Jahrzehnten einen hervorragenden Ruf. Und schon seit Anbeginn ist die Pizzeria Stadtwerke-Kunde.

Vom Gastarbeiter zum Gastwirt - Gabriele Filippone kam 1961 im Alter von 18 Jahren als Gastarbeiter nach Deutschland. Zehn Jahre lang arbeitete er in der Textilindustrie – bis er mit seiner Mutter Anna und seiner Frau Heidi aus Steinen die ehemalige Bilgerquelle übernahm. Die Bilgerquelle war eine typische Kneipe, in der getrunken, geraucht und Karten, Dart oder Flipper gespielt wurde. Stammgäste konnten übernommen werden und schnell kamen auch viele italienische Landsleute zu Besuch. Das wirtschaftliche Fundament der Gaststätte waren damals fest vermietete Pensionszimmer in den Obergeschossen und bald wurde aus der Kneipe ein schönes italienisches Restaurant, das sich seinen bemerkenswerten Ruf und Namen über die Jahrzehnte verdiente. Seit 2018 führt Gabrieles Sohn Floriano das Restaurant und wird dabei weiterhin von seinen Eltern unterstützt.

Wir gratulieren herzlich zum 50-jährigen Jubiläum und bedanken uns für die jahrzehntelange Treue. Wir wünschen alles Gute und freuen uns auf viele weitere Jahre mit der Pizzeria Da Gabriele.


➡️ Übrigens: Das Da Gabriele bietet einen Take-Away-Service!


Ihre Stadtwerke Bad Säckingen