E-Bike-Sharing in Bad Säckingen und Stein

Grenzenlos mobil

Mit unserem E-Bike-Sharing können Sie sich unkompliziert und kostengünstig E-Bikes in Bad Säckingen und Stein (CH) ausleihen und sich grenzüberschreitend durch die Region bewegen – mit viel Fahrspaß, dafür aber ohne Parkplatzsuche, CO₂, Lärm und Feinstaub. Sie können ein Fahrrad jederzeit für einen beliebigen Zeitraum buchen und später elektronisch per App entsperren und nutzen. In der Kartenansicht sehen Sie dann die verfügbaren E-Bikes. Die Fahrt können Sie jederzeit (auch ohne aktive Internetverbindung) pausieren und das Schloss elektronisch per App ver- und auch wieder entriegeln. 

Kosten:

Stundentarif (pro angefangene Stunde) - 5,00 €

Tagestarif (gilt 24 Stunden) - 25,00 €

Pendlertarif (von Montag 06:00 Uhr bis Freitag 18:00 Uhr) - 50,00 €

Jede Buchung beinhaltet eine Akkuladung (bis zu 150 km pro Akkuladung je nach Fahrweise).

Und wo befinden sich die Mietstationen?

Die Mietstationen befinden sich in Bad Säckingen am Hauptbahnhof und Stein (CH) am Bahnhofweg bei den Fahrradabstellanlagen. Hier finden Sie jeweils 10 E-Bikes. Bei unserem stationsbasierten Angebot geben Sie das E-Bike dort zurück, wo Sie es abgeholt haben.

So funktioniert's 

Um das E-Bike-Sharing grenzüberschreitend zu nutzen und E-Bikes von der Station auf der deutschen und auf der schweizerischen Seite nutzen zu können, sollten Sie sich für die Angebote in Deutschland und der Schweiz separat anmelden.

1. Laden Sie die Moqo-App mithilfe des QR-Codes herunter oder verwenden Sie den Link: https://portal.moqo.de/r/84d8e0.

2. Mit Klick auf „Angebote in der Nähe finden“ können Sie auf der Karte einen Standort wählen und sich dafür registrieren.

3. Durch Wischen nach rechts gelangen Sie zum Menü-Punkt „Sharing-Angebote“. Über den Button (unten) können Sie weitere Standorte hinzufügen.

4. Aktivieren Sie Ihr Konto mithilfe des Links in der Bestätigungs-E-Mail.

Jetzt können Sie mit der App E-Bikes buchen, aufsperren und nutzen. 

 

 

Wissenswertes

  • Wir empfehlen beim Radfahren immer einen Helm zu tragen und eine private Haftpflichtversicherung.
  • Mit einer Trittunterstützung bis 25 km/h müssen unsere E-Bikes nicht beim TÜV angemeldet werden und gelten nicht als Kleinkrafträder. Damit sind sie nicht versicherungs-, kennzeichen- und fahrerlaubnispflichtig.
  • Es gibt E-Bikes für alle Lebenslagen, von City- über Trekking- bis zu Falt-Bikes.
  • Ein privates E-Bike kann als Dienstfahrzeug anerkannt werden.

Unser Tipp: Tolle Radtourvorschläge erhalten Sie beim Tourismus- und Kulturamt Bad Säckingen.

 

Das Wichtigste in Kürze

Für alle Fragen und Probleme rund um die Reservierung, Buchung und Nutzung steht eine 24/7-Hotline unter der Telefonnummer +49 241 95788366 oder per E-Mail unter support@moqo.de zur Verfügung. Alternativ finden Sie die Kontaktdaten unter dem Menü-Punkt Hilfe in der App.

Sollte das E-Bike beschädigt sein, können Sie dies über die App unter Buchung - Schaden melden mitteilen. Darunter gibt es die Funktion Sauberkeit bewerten, wo sie uns ein Feedback geben können.

Standorte: Die E-Bikes befinden sich in Bad Säckingen am Hauptbahnhof (beim Fahrradständer bei der Bushaltestelle) und in Stein (CH) am Bahnhofweg. Weitere Standorte werden im Laufe der Zeit je nach Bedarf hinzukommen. Einen aktuellen Überblick über alle Standorte und verfügbaren E-Bikes erhalten Sie über die Kartenansicht der App. Dort finden Sie auch Informationen zu Tarifen und Nutzungsbedingungen.

Rückgabe: Bei dem Sharing-Angebot handelt es sich um ein sogenanntes stationsbasiertes Angebot, d.h. Sie bringen Ihr E-Bike an den Standort zurück, wo Sie Ihre Tour gestartet haben.

Buchung: Bitte planen Sie ausreichend Zeit für den Buchungszeitraum ein, sodass Sie in dieser Frist das E-Bike wieder zurückgeben können. Sollten Sie die Buchung vorzeitig beenden, werden Ihnen nur die Kosten belastet, in denen Sie das E-Bike tatsächlich gebucht hatten. Geben Sie das E-Bike beispielsweise anstelle von 17:00 Uhr bereits um 15:00 Uhr zurück, so werden Ihnen die Kosten zwischen 15:00 und 17:00 Uhr nicht belastet.

Buchung auf der anderen Seite der Grenze: Dazu App starten, im Menü auf das Logo oben Links klicken und das entsprechende Sharing-Angebot hinzufügen. Nach einem verkürzten Registrierungsprozess stehen Ihnen nun die E-Bikes auf beiden Seiten der Grenze zur Verfügung.

Buchung mehrere E-Bikes zeitgleich: Das E-Bike-Sharing möchten wir insbesondere auch Familien, Paaren und kleineren Gruppen anbieten. Daher ist es möglich, mit einem Zugang mehrere E-Bikes zeitgleich zu buchen und zu nutzen.

Beim Buchen werden sofort die voraussichtlichen Kosten ersichtlich. Nach der Buchung sieht man die berechneten Tarife für den Zeitraum. Z.B.: Buche ich das E-Bike einen Tag und drei Stunden, wählt die App automatisch den günstigsten Tarif: ein Tag und drei Stunden anstelle zwei Tage.

Im Fall einer Stornierung bitte in der Buchung ganz nach unten scrollen. Hier erscheint die Option Buchung stornieren.

Das Entriegeln funktioniert per App über den Button Fahrt beginnen. Bitte stellen Sie sicher, dass die Speichen des E-Bikes das Schloss nicht versperren und versuchen Sie es erneut. Sollte es weiterhin Probleme geben, erreichen Sie das Notfallteam unter der +49 241 95788-366.

Sie können die Fahrt jederzeit (auch ohne aktive Internetverbindung) pausieren und das Schloss des E-Bikes elektronisch per App ver- und auch wieder entriegeln. Bitte beenden Sie bei Ihrem Zwischenstopp nicht die Buchung, sondern achten Sie darauf, dass Sie Pausieren auswählen.

Eine Internetverbindung ist nur für die Reservierung und Buchung notwendig. So können Sie Ihr E-Bike bequem von Zuhause aus buchen. Darüber hinaus besteht an den Stationen in der Regel eine gute Mobilfunkabdeckung.

Für die eigentliche Nutzung, also Aufschließen und Starten, ist lediglich eine Bluetooth-Verbindung notwendig, ebenso für das Pausieren unterwegs.

Der Akku hält je nach Fahrmodus bis zu 150 km. Die Fahrräder werden drei Mal die Woche durch unseren Service geprüft. Rückmeldungen, Feedback und Anmerkungen können Sie uns gerne in der App hinterlasse (Fahrt bewerten und Kommentar).

Das "Piepsen" signalisiert, dass mit der Buchung etwas nicht stimmt. Voraussichtlich ist keine Buchung für das Fahrrad vorhanden. Das E-Bike wurde bewegt, ohne dass eine Buchung vorliegt. Zunächst gibt es drei Warntöne, lässt man das E-Bike los, gibt es keinen weiteren Ton. Entfernt man die E-Bikes von ihrem Standort gibt es einen lauteren Signalton für 30 Sekunden. Wird das E-Bike weiter bewegt, schaltet sich der Diebstahlschutz ein. Ein sehr lauter Dauerton macht auf den Diebstahl aufmerksam.

Bezahlungsmöglichkeiten: Die Bezahlung erfolgt automatisch über das bei der Registrierung hinterlegte Zahlungsmittel. Die Moqo-App bietet derzeit die Bezahlungsmöglichkeit per Kreditkarte an. Alternativen gibt es derzeit noch nicht, eine Abbuchung via Paypal ist geplant. 

Quittung: Sie bekommen nach jeder Fahrt eine Quittung per E-Mail. Aus dieser können Sie eine Rechnung herunterladen. Darüber hinaus können Sie alle Buchungen und Rechnungen jederzeit über Ihren Account einsehen und herunterladen.

Rückgabe nach dem Buchungszeitraum: Das E-Bike nach dem Buchungszeitraum zurückzugeben, kann verursachen, dass die nächsten Nutzer ein anderes E-Bike neu buchen und die bestehende Buchung stornieren müssten. Sind nicht genügend E-Bikes verfügbar, hat der nächste Nutzer keine Möglichkeit das E-Bike-Sharing zu nutzen. Daher werden Ihnen bei zu später Rückgabe pro Tag 10 Euro zusätzlich belastet. 

Marketing u. Vertrieb

Tel.: +49 7761 5502–821
E-Mail: vertrieb@sws-energie.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor Ort für Sie

Unsere Mitarbeiter im Kundenzentrum beraten Sie gerne persönlich – fragen Sie uns, was Sie wissen möchten.

Über 130 Jahre Erfahrung

Wir kennen Ihre Bedürfnisse und wissen, wie wir Sie optimal unterstützen können – in jeder Hinsicht.

Alles aus einer Hand

Wir bieten Ihnen Strom, Gas, Wasser, Wärme und Dienstleistungen – ein Anbieter, ein Ansprechpartner.

Umweltbewusst

Wir fördern den regionalen Umweltschutz – mit Wasserkraft und CO₂-neutralem Erdgas.